Krankenhaus St. Elisabeth gGmbH | Lindenstraße 3-7 | 49401 Damme

Telefon: 05491-60 1 | Telefax: 05491-60 275

Auszeichnung: Die Deutsche Schlaganfallgesellschaft bescheinigte dem Team unter der Leitung von Chefarzt Dr. Heiko Dietzel jetzt, für die Versorgung von Schlaganfällen in der Region gut gerüstet zu sein. Foto: Krankenhaus Damme/Wiese Auszeichnung: Die Deutsche Schlaganfallgesellschaft bescheinigte dem Team unter der Leitung von Chefarzt Dr. Heiko Dietzel jetzt, für die Versorgung von Schlaganfällen in der Region gut gerüstet zu sein. Foto: Krankenhaus Damme/Wiese

Schnelle Hilfe für die gesamte Region

Schlaganfalleinheit des Dammer Krankenhauses ausgezeichnet – Auf neun Betten erweitert - Zuständig für die Landkreise Vechta, Diepholz sowie den nördlichen Bereich des Landkreises Osnabrück.

Damme. Die Schlaganfalleinheit des Dammer Krankenhauses freut sich über eine weitere Auszeichnung: Die Deutsche Schlaganfallgesellschaft bescheinigte
dem Team unter der Leitung von Chefarzt Dr. Heiko Dietzel jetzt, für die Versorgung von Schlaganfällen gut gerüstet zu sein.

Auch die Erweiterung auf neun Betten, in einer neuen baulichen Einrichtung, trägt dazu bei. Voraussetzung für die Zertifizierung war zudem eine perfekte Infrastruktur, welche die zeitkritische Diagnostik und Therapie von Schlaganfallpatienten nach den aktuellen Standards der Deutschen Schlaganfallgesellschaft lückenlos zu jeder Tages- und Nachtzeit des Jahres gewährleistet. Damit ist die Schlaganfalleinheit in Damme eine von 308 zertifizierten sogenannten Stroke units deutschlandweit.

Eine gut organisierte Verzahnung von Ärzten, Pflege, Krankengymnastik, Logopädie und Ergotherapie sichert im Dammer Krankenhaus den reibungslosen Ablauf von Therapie und Diagnostik.

„Um bleibende Schäden zu vermeiden, muss nach Auftreten der ersten Symptome schnell gehandelt werden“, so Dr. Dietzel: „Zeit ist Gehirn! Nur bei rascher Diagnose und schneller Einleitung der Therapie können dauerhafte Einschränkungen vermieden oder gering gehalten werden.“


 478,    Aktuelles

Aktuelles

NDR-Visite // Beckenvenensyndrom oft unerkannt
22 Mai 2018

NDR-Visite // Beckenvenensyndrom oft unerkannt

Unklare Schmerzen im Unterbauch können auf ein Beckenvenensyndrom hindeuten, eine Krampfader im Bauch. Die Krankheit ist kaum bekannt und bleibt daher oft unerkannt.

Zertifikate

Krankenhaus St. Elisabeth gGmbH
Lindenstraße 3-7

D-49401 Damme

Telefon: +49 (0) 54 91 - 60 1
Telefax: +49 (0) 54 91 - 60 275
Email: info@krankenhaus-damme.de

Amtsgericht Oldenburg - HRB 200910
Geschäftsführer: Dipl.-Kfm. Ralf Grieshop
Vorsitzender der Gesellschafterversammlung: Pfarrer Heiner Zumdohme
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Hans-Georg Knappik