Krankenhaus St. Elisabeth gGmbH | Lindenstraße 3-7 | 49401 Damme

Telefon: 05491-60 1 | Telefax: 05491-60 275

Spendenübergabe mit (von links) Gerda Müller, Liesa Böschemeyer, Ulla Macke, Ulrike von Lehmden, Schwester M. Franzilde, Gertrud Osterhus, und Henrike Pille. Foto: Meier Spendenübergabe mit (von links) Gerda Müller, Liesa Böschemeyer, Ulla Macke, Ulrike von Lehmden, Schwester M. Franzilde, Gertrud Osterhus, und Henrike Pille. Foto: Meier

Spende für die Palliativstation

Theaterfreunde Osterfeine im Dammer Krankenhaus.

Damme. Spende für die Palliativarbeit: Die Theaterfreunde Osterfeine übergaben bei einem Besuch im Dammer Krankenhaus 1800 Euro an das Team der Palliativstation.
Das Geld stammt aus den letzten 16 Aufführungen der Theaterfreunde in der Scheune Leiber. Ihnen liege viel daran, regionale Einrichtungen zu unterstützen, um vor Ort helfen zu können, bekundeten sie bei der Spendenübergabe.

Stationsleiterin Henrike Pille bedankte sich im Namen des Krankenhauses für die Unterstützung, die für besondere Anschaffungen verwendet werden solle. Dazu zähle zum Beispiel ein spezieller Therapiestuhl, Bettwäsche, Aromatherapieöle und bestimmte Pflegeprodukte.

Schwester Henrike berichtete über die erfolgreiche Entwicklung der Station, die vor 13 Jahren eingerichtet worden sei und fünf Betten habe. Ihrem Team sei es ein Anliegen, den Schwerstkranken und Sterbenden Lebensqualität zu ermöglichen.


 332,    Aktuelles

Krankenhaus St. Elisabeth gGmbH
Lindenstraße 3-7

D-49401 Damme

Telefon: +49 (0) 54 91 - 60 1
Telefax: +49 (0) 54 91 - 60 275
Email: info@krankenhaus-damme.de

Amtsgericht Oldenburg - HRB 200910
Geschäftsführer: Dipl.-Kfm. Ralf Grieshop
Vorsitzender der Gesellschafterversammlung: Pfarrer Heiner Zumdohme