Krankenhaus St. Elisabeth gGmbH | Lindenstraße 3-7 | 49401 Damme

Telefon: 05491-60 1 | Telefax: 05491-60 275

Klinik kickt in der ersten Liga

Dr. Holthaus wird in diesem Jahr neuer Präsident der bundesweiten Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische und Geburtshilfliche Endoskopie - Zahl der Geburten in letzten zehn Jahren fast verdoppelt.

CA Dr Bernd HolthausDamme. Die Klinik für Gynäkologie und Geburthilfe am Dammer Krankenhaus kickt in der ersten Liga. Chefarzt Dr. Bernd Holthaus und sein Team haben in vielen Bereichen auch bundesweit die Nase vorn. Eine besondere Ehre wird dem Chefarzt in diesem Jahr zuteil: Er wird neuer Präsident der bundesweiten Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische und Geburtshilfliche Endoskopie (AGE), der mit mehr als 1000 Mitgliedern stärksten in der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe.

Dr. Holthaus hat sich in der Gynäkologie schon seit vielen Jahren überregional einen Namen gemacht. Schon lange setzt er sich für die Weiterentwicklung des Faches in Forschung und Fortbildung ein. Er hat zahlreiche Innovationen auf den Weg gebracht. Sein operatives Zentrum für Schlüssellochoperationen bietet vielfältige Weiterbildungskurse an. Hier finden mittlerweile die meisten Kurse aller Zentren in Deutschland statt. In Damme werden zudem neue Operationstechniken entwickelt, die dann bundesweit in gynäkologischen Kliniken eingesetzt werden. Bei gynäkologischen Operationen durch den Bauchnabel, die keine Narben hinterlassen (sogenannte Single-Port-Operationen), ist er bundesweit führend.

Die Klinik für Gynäkologie und Geburthilfe des Dammer Krankenhauses wird nun im zehnten Jahr als Hauptabteilung von Chefarzt Dr. Bernd Holthaus geleitet. In dieser Zeit konnte die Zahl der Geburten fast verdoppelt werden. Im Jahr 2016 kamen knapp 500 Neugeborene im Dammer Krankenhaus zur Welt. Durch die Zunahme älterer gebärender Frauen steigt laut Dr. Holthaus auch der Anspruch auf Sicherheit. Am Krankenhaus Damme werde die sichere Geburt groß geschrieben. Auch die herausragende vorgeburtliche Ultraschall-Diagnostik sei auf höchstem Niveau etabliert worden.

Ebenso erfährt der Bereich der gynäkologische Eingriffe einen großen Zuspruch bei den Patientinnen. Hier setzt das Krankenhaus auf zukunftsweisende minimal-invasive (schonende) Verfahren, auch mit modernster 3D-Technik.


 1355,    08  Mär  2017 ,   Aktuelles

Krankenhaus St. Elisabeth gGmbH
Lindenstraße 3-7

D-49401 Damme

Telefon: +49 (0) 54 91 - 60 1
Telefax: +49 (0) 54 91 - 60 275
Email: info@krankenhaus-damme.de

Amtsgericht Oldenburg - HRB 200910
Geschäftsführer: Dipl.-Kfm. Ralf Grieshop
Vorsitzender der Gesellschafterversammlung: Pfarrer Heiner Zumdohme
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Hans-Georg Knappik

Username *
Password *
Remember Me

start sapv