Zum Inhalt springen

Wirbelsäulen­chirurgie

Herzlich willkommen

Unsere Wirbelsäule ist die zentrale Stütze unseres Körpers. Sie ermöglicht uns, aufrecht zu stehen, trägt den Kopf und dient als wichtiger Teil des Skeletts für die Verbindung von Hals, Rumpf und den oberen Extremitäten. Darüber hinaus schützt sie das Rückenmark, das im Wirbelkanal verläuft.

Unsere Wirbelsäule ist sehr flexibel und belastbar. Wird ihre Funktion jedoch aufgrund einer Erkrankung oder eines Unfalls eingeschränkt, kann dies mit weitreichenden gesundheitlichen Folgen für den Patienten verbunden sein. In diesem Fall stehen wir Ihnen zur Seite – mit Fachkompetenz und viel Erfahrung. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Überblick über das medizinische Leistungsangebot unserer gut aufgestellten Klinik für Wirbelsäulenchirurgie.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. med. Amir Razazi

Leitender Arzt der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie

Behandlungsspektrum

In unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie behandeln wir sämtliche Erkrankungen der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule sowie akute Notfälle wie Frakturen, Schmerzzustände oder Bandscheibenvorfälle. Mit einem hoch qualifizierten Team bieten wir den Patienten reichlich Expertise und Erfahrung sowie das gesamte Spektrum der operativen und konservativen Wirbelsäulenorthopädie. Die Verfahren der minimal-invasiven, computerassistierten Operationen gehören bei uns zum Standardrepertoire. Es werden sowohl ambulante als auch stationäre Operationen angeboten.

Für eine zuverlässige Diagnostik wird moderne Technik wie MRT oder CT (weitere nennen?) eingesetzt. Kurze Wege innerhalb des Krankenhauses ermöglichen eine unkomplizierte, enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit den anderen Kliniken wie der Unfallchirurgie, Orthopädie, der Allgemein- und Viszeralchirurgie oder der Neurologie. Die Patienten profitieren somit von einem Netzwerk aus vielseitigem medizinischem Know-how. Bei der Behandlung beziehen wir neben der Diagnose stets individuelle Parameter der Patienten wie Alter, Vorerkrankungen oder den Schweregrad der Erkrankung mit ein.

Zu unseren Behandlungsschwerpunkten gehören

  • Skoliosen
  • Kyphosen
  • Gleitwirbel

  • Bandscheibenvorfälle
  • Wirbelkanalverengungen (Spinalkanalstenosen)
  • Bandscheibendegeneration/Osteochondrosen
  • Arthrosen der Wirbelsäule (z. B. der kleinen Wirbelgelenke)
  • Gleitwirbel
  • Steißbeinschmerzen/ Coccygodynie
  • Kreuzdarmbeinfugen (ISG-)-Degeneration

  • primäre Wirbelsäulentumore
  • Metastasen (sekundäre Wirbelsäulentumore)

  • Spondylodiszitis
  • rheumatische Wirbelsäulenerkrankungen

Kontakt

Ansprechpartner

Dr. med. Amir Razazi
Leitender Arzt Neurochirurgie
Facharzt für Orthopädie
Facharzt für Unfallchirurgie
Facharzt für Neurochirurgie

Kontaktdaten

Klinik für Wirbelsäulenchirurgie
Krankenhaus St. Elisabeth gGmbh
Lindenstraße 3 -7
49401 Damme
(0 54 91) -60 888
Fax 0 54 91 -60 565
neurochirurgie@remove-this.krankenhaus-damme.de

Sprechzeiten

Montag - Donnerstag: 08:00 Uhr - 14:00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr - 13:00 Uhr

Dr. med. Amir Razazi

Leitender Arzt Neurochirurgie
Facharzt für Orthopädie
Facharzt für Unfallchirurgie
Facharzt für Neurochirurgie

Dr. med. Esther Pölking

Leitende Oberärztin
Fachärztin für Neurochirurgie

Dr. med. Amir Razazi
Leitender Arzt Neurochirurgie
Facharzt für Orthopädie
Facharzt für Unfallchirurgie
Facharzt für Neurochirurgie

Dr. med. Esther Pölking
Leitende Oberärztin
Fachärztin für Neurochirurgie

Carsten Kubanek
Pflegerische Abteilungsleitung Chirurgie/Orthopädie/Gynäkologie